21.01.2018 - Traumhaus bei Hausverlosung gewinnen

Sonderauslosung

Sonderverlosung für vor dem 30.01.2011 vergebene Losnummern:

Hier wieder eine Aktion der Hausverlosung-Karibik, deren Initiatoren im Grunde meine Teilnehmer selbst sind.

Viele positive Mails hatten mich nach der Ziehungsverschiebung erreicht und mir trotz der Enttäuschung darüber Mut gemacht. Einige davon haben einen Ausgleich für diejenigen angeregt, welche Ihre Teilnahme schon vor dem 30.01.2011 erworben und deshalb den größten Nachteil durch die Ziehungsverschiebung haben.

Dem trage ich jetzt Rechnung! All diese Teilnehmer möchte ich nun mit einer Sonderauslosung eines “LongStay & 7win Pakets” für ihre Treue belohnen und damit für die längere Wartezeit bis zur Ziehung wenigstens etwas entschädigen.

Der Gewinner erhält ein solches Paket, bestehend aus 7 Urlaubsgutscheinen mit 7 Glückslosen. Und so funktioniert es: Zur Ziehung der Gewinn-Nummer ziehe ich die Samstags-Ziehung der deutschen Lottozahlen 6 aus 49 am 26.02.2011 heran. Die ersten beiden gezogenen, zweistelligen Lottozahlen, aus deren Zahlen sich eine vor dem 30.01.2011 vergebene Losnummer bilden lässt, bestimmt die Losnummer, welche das “LongStay & 7win Paket” gewinnt. Der Gewinner wird nach der Ziehung der Lottozahlen hier im Blog genannt.

Wie immer bei der Hausverlosung-Karibik eine öffentliche, transparente und für jeden nachvollziehbare Ziehung.

14 Kommentare zu “Sonderauslosung am 26.02.2011”

  1. Francoam 20.02.2011 um 22:11

    Super, vielleicht habe ich ja Glück und gewinne schon vorher was.
    Das mit der Transparenz gefällt mir auch sehr gut, so ist es für jeden nachvollziebar.

  2. johannaam 21.02.2011 um 00:51

    wieder mal eine prima Idee

  3. Manyam 21.02.2011 um 01:22

    Naja, immerhin besser als nichts. Vielleicht habe ich ja Glück. Gut finde ich die Idee mit den Lottozahlen. Da ist wieder mal volle Transparenz, wie man sie von der Hausverlosung Karibik gewohnt ist. Glückwunsch und weiter so…

  4. Ericam 21.02.2011 um 01:28

    So kennt man die Hausverlosung Karibik. Ideenreich, überschaubar und nachvollziehbar, einfach offen und ehrlich. Ich weiß schon warum ich hier mitmache.

  5. Monikaam 21.02.2011 um 16:30

    Respekt, immerhin besteht ja keine Pflich und gekauft haben wir ja auch schon. Das entschädigt natürlich schon für die Verschiebung, weiter so

  6. Ralfam 21.02.2011 um 17:41

    Hallo,
    gute sache das mit der sonderausspielung.

    hat einer eine los nr unter 1000??
    oder einer über 2000?

    gruß ralf ?

  7. Raineram 21.02.2011 um 19:42

    Einfach so? Klasse. Das gibt reichlich Pluspunkte. Herr Duennebier, ich glaube es hat seinen Grund warum Sie mehr Erfolg haben als andere. Glückwunsch.

  8. Gerdam 21.02.2011 um 19:53

    Na wenn das keine schöne, faire Geste des Verlosers ist. Keiner zwingt ihn dazu, denn man hat ja bereits gekauft. Wie Monika bereits geschrieben hat, der ich nur beipflichten kann. Hier habe ich noch nicht das letzte Los gekauft. Weiter so Herr Duennebier. Wir sehen uns bald in “meiner” neuen Villa (-:

  9. Manyam 22.02.2011 um 12:03

    Habt Ihr schon die neuen Monatsverlosungen für die 2 Aktionstarife gesehen? Ich revidiere mein “naja immerhin besser als nichts” und sage – einfach spitze. Weiter so…

  10. Gertrudam 22.02.2011 um 15:21

    Ich finde, hier wird mal richtig was geboten. Ich war überrascht als ich davon erfuhr, denn ich habe meine Lose ja sowieso schon. Was hat der Verloser nun von dieser Sonderausspielung? Auf jeden Fall ist es eine sehr faire Geste. Meinen Dank und weiterhin alles Gute.

  11. Ossiam 24.02.2011 um 00:20

    Na klasse, jetz kann ich auch noch mit den Lottozahlen was gewinnen ohne dass ich überhaupt Lotto spiel. Find ich gut.

  12. Karin G.am 24.02.2011 um 02:12

    Ein Geschenk an uns, die wir sowieso schon lange Teilnehmer sind. Das ist wieder mal bezeichnend für die Hausverlosung Karibik und Herrn Duennebier. Wo gibt es denn so etwas sonst noch? Das ist nicht nur einfach gut, das ist super-fair, super-toll und richtig bombastisch. Ich war ja schon bei seiner ersten Verlosung dabei und von seiner Art der Durchführung sehr angetan. Aber dieser Mann überrascht mich immer wieder aufs Neue – im absolut positiven Sinn. Hut ab, danke und toi, toi, toi

  13. Muellmannam 27.02.2011 um 16:34

    Ist ja alles gut und schön, wenn es denn mal mit rechten Dingen zugeht.
    Die Lottozahlen wurden ja gestern gezogen und die ersten Zahlen waren die 18 und die 32, also die Ziffern 1+2+3+8, aber ich sehe noch keinen Gewinner.
    Wo bleibt denn die angegündigte Veröffentlichung?
    Wenn ich das ganze richtig verstanden habe müsste ja nun die Losnummer 1832 gewonnen haben, sofern es die im Januar überhaupt schon gab. Ansonsten kann der Gewinn ja nur auf die Losnummern 1238 oder 1283 oder 1328 oder 1382 oder 1823 gefallen sein.
    Na ich bin mal gespannt auf den Gewinner, sofern der überhaupt genannt wird.
    Ich bin da sehr skeptisch – bei so viel “Gutem”, was es bei dieser Hausverlosung geben soll. Wir werden sehen…

  14. Muellmannam 27.02.2011 um 23:54

    Ich bin positiv überrascht und will deshalb natürlich auch meinen vorausgegangenen, pessimischten Kommentar revidieren.
    Die Hausverlosung-Karibik bzw. Herr Duennebier hat bisher tatsächlich alles Angekündigte auch eingehalten und sogar diese mehr oder weniger freiwillige, und für ihn selbst völlig unergiebige “Spende” tatsächlich nachvollziehbar durchgezogen.
    Alle Achtung und meinen Respekt. Spätestens diese Aktion hat meine letzten Zweifel beseitigt.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

*