21.01.2018 - Traumhaus bei Hausverlosung gewinnen
Hausverlosung auf HR3
Deutsche im Ausland

Im HR3 kam man über das Thema “Deutsche im Ausland” auf die Dominikanische Republik, insbesondere auf unsere schöne Halbinsel Samana
zu sprechen und befasste sich mit einer wundervollen Urlaubsanlage im nord-westlichen Teil unseres traumhaften Paradieses “Samana”.

Und wie es der Zufall will ist es eine der schönen Anlagen, die sich unserem Projekt zur Förderung des Individual-Tourismus auf Samana
angeschlossen haben und die ebenfalls unsere Urlaubsgutscheine einlösen.

Dadurch wurde dann auch das Thema Hausverlosung-Karibik aufgegriffen, was sicherlich nicht nur dieser zugute kommt, sondern dem Thema
Hausverlosung überhaupt. Es war sogar echte Begeisterung bei den Moderatoren heraus zu hören, was die Hoffnung wachsen lässt, dass nicht nur der gute Zweck, den meine “Urlaubsgutscheine mit Glücks-Los” erfüllen, sondern auch die Lukrativität für die Teilnehmer in den Vordergrund tritt und durch gute Recherche und weiterer Berichterstattung der breiten Masse die Hausverlosung wieder ein Stück näher gebracht wird.

Denn Hausverlosungen waren, sind und bleiben im Vergleich zu anderen Lotterien einfach das Non-plus-Ultra.
Nutzen Sie die Weihnachtsaktion und holen sich das Weihnachts-Joker-Los, welches Ihnen weitere, kostenfreie Teilnahmen sichert.
HR3 Interview

11 Kommentare zu “Hausverlosung Karibik im Radio auf HR3”

  1. Ulrike54am 13.12.2010 um 12:26

    Ja, mal wieder eine tolle Sache, man hört ja sonst nicht so viel über Hausverlosungen in den Medien.
    Sicherlich so kurz vor Schluss noch einmal genau das Richte.
    Aber ich war auch schon vorher überzeugt, schön wenn es dann auch noch einmal so bestätigt wird.
    Grüße Ulli

  2. Volkeram 15.12.2010 um 20:12

    Super Sache, tolles Interview!
    Auf der seite von AV habe ich folgenden Link gefunden:

    http://www.puertobahiasamana.com/flash/load_destinos.swf

    Diesen link sollten Sie auf Ihrer Homepage einbauen, denn die Bilder dort sind atemberaubend.
    Gruß Volker

  3. Ulrike54am 17.12.2010 um 10:08

    @Volker

    Danke für den Hinweis, die Bilder sind echt der Hammer.
    Aber auch die angebotenen Immobilien sind nicht ohne. Der Preis natürlich schon, da gib es ja nichts unter 350.000 US$.
    Da bleibe ich lieber hier bei der Hausverlosung Karibik, denn hier gibt es die Hütte mit etwas Glück schon für 49,- Euronen.
    Und wenn ich nicht gewinne, dann habe ich immer noch ein paaar Tage Urlaub.

  4. Simoneam 17.12.2010 um 23:52

    @ich finde es auch eine super Sache, wird dann sicherlich bis zur Verlosung nicht mehr lange dauern.
    Denn ich habe mal auf der Homepage des HR3 nachgesehen, mehr als 1,3 Millionen Hörer, da muss doch was gehen.
    Herr Dünnebier, warum bieten sie nicht im Radio beim HR3 mal 2 Wochen Urlaub inkl. Flug an. Dann können Sie bestimmt noch vor Ablauf der Frist die Hausverlosung beenden.
    Viele Grüße aus den verschneiden Dortmund
    Simone

  5. Bernhardam 18.12.2010 um 11:45

    Ja, das Interview finde ich auch Klasse, hätte nicht gedacht, dass sowas im deutschen Radio zu hören ist, das schafft das nötige Vertrauen.
    Denn wenn das öffentlich rechliche Rundfunkprogramm “Werbung” dafür macht, dann kann es ja nicht nicht verkehrt sein.
    Ich glaube, auch in Deutschland hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass die Hausverlosung an sich eine gute Sache ist.
    Vielleicht kommt jetzt nach dem unrühmlichen Abgang der österreichischen Hausverlosungen der Boom in Deutschland.
    Wäre zwar Schade für Österreich, da die Deutschen dann einfach sich in das “gemachte Nest” setzen, aber es wäre gut für die Hausverlosungen.

  6. mariaam 19.12.2010 um 10:36

    ich finde die Idee auch gut und hoffe, dass sich der Losverkauf dadurch beschleunigt.

  7. Voiclavam 20.12.2010 um 09:23

    Gut gemacht, genau so muss es sein, Sie werden es sicher erneut schaffen.
    Voiclav

  8. Georgam 28.12.2010 um 00:17

    Mann, die Leute vom Radio kamen ja richtig ins Schwärmen. Es wundert mich nur, dass ein öffentlich-rechtlicher Sender wie der hr3 überhaupt etwas in verbindung mit einer Hausverlosung bringt. Aber vielleicht hat das ja auch etwas mit dem Urteil des EuGH bezüglich des Deutschen Glücksspielgesetzes zu tun. Egal warum, ich finde es gut dass mal wieder etwas in den Medien war. Das kann nur positiv für das Thema Hausverlosung ganz allgemein sein.
    @Volker
    Hallo Volker. Das Link von Dir zu den Bildern von Samana ist ja echt der Hammer. Da bekommt man richtig Hunger auf einen Samana-Urlaub. Einfach traumhaft schön. Auch wenn die Preise der unter dem Link angebotenen Immobilien wohl den Rahmen eines jeden Otto-Normalverbrauchers sprengen. Aber dafür haben wir ja die hausverlosung Karibik. Ein paar Lose für 49,- Euro kann sich wohl jeder leisten und mit etwas Glück….

  9. Georgam 28.12.2010 um 00:20

    Ich fände es auch eine gute Idee, wenn Herr Duennebier dieses Link auf seiner Hausverlosung-Seite veröffentlichen würde. Vor Konkurrenz braucht er sich bei den dortigen Immobilienpreisen sicherlich nicht zu fürchten. Wer hat denn mal eben so eine Viertelmillion Euro oder mehr übrig?

  10. Ulrike54am 28.12.2010 um 08:58

    @georg

    dem Link hat doch bereits Volker (@Volker Danke!) eingestellt, sollte doch reichen und den Verweis auf die Bilder hat Herr Dünnebier unter Links gesetzt (Bilder Samana)
    Wirklich traumhaft – ich hoffe das ich gewinne

  11. Peteram 29.12.2010 um 00:37

    Wir fliegen denmächst unsere Gutscheine dieser Hausvberlosung einlösen. Man hat uns sogar zugesagt, dass wir in der tollen Anlage unter kommen, von der im Interview gesprochen wurde. Wir wünschen allen einen guten Rutsch und ein frohes Neues.
    Peter+Familie

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

*